Akupunktur ist eine Reiz- und Regulationstherapie, die sich nicht darauf beschränkt, eine solitäre Organstörung zu betrachten, sondern sie sieht den Menschen als Einheit aus Körper und Geist. Akupunktur regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an. Sie bezieht sich auf regulatorische Mechanismen: Die Lebensenergie, das Qi, fließt in Energiebahnen, den Meridianen, durch den Körper. Sie ist durch zwei entgegengesetzte Kräfte, dem YIN und dem YANG, ständig in Bewegung. Sind YIN und YANG im Gleichgewicht, ist der Mensch gesund. Ist der Energiefluss gestört, erkrankt der Mensch.

ACULIFEDurch medizinische Aufzeichungen aus dem alten kaiserlichen China steht fest, daß 6 der 12 Meridiane im menschlichen Körper mit Ohr und Handflächen verbunden sind. Forschungsarbeiten haben bewiesen, daß durch Stimulation der Ohr- und Handflächen-Meridiane der Gesundheitszustand festgestellt werden kann, denn es können Veränderungen der elektromagnetischen Werte festgestellt werden. Wenn energetische Ungleichgewichte vorhanden sind, zeigt der Meridian niedrigere elektromagnetische Werte an. Das Gefühl feiner Nadelstiche ist zu spüren, wenn ACULIFE veränderte Werte feststellt. Durch die Anwendung von ACULIFE können diese veränderten Werte wieder normalisiert und damit der Körper bei der Selbstheilung unterstützt werden.

 
Wenn die elektromagnetischen Impulse den Akupunkturpunkt eines bestimmten Organs an der Hand stimulieren, wirkt das Gerät auf den gleichen Organ-Akupunkturpunkt im Ohr. Dies bringt einen verstärkten Effekt, der weit wirkungsvoller ist, als nur einen einzelnen Akupunkturpunkt zu behandeln. Durch die Akupunktur mit elektromagnetischen Impulsen kann eine Reaktivierung der Meridiane erfolgen und damit der Fluss von Sauerstoff und Nährstoffen zu dem Gewebe im Organismus unterstützt werden. Außerdem kann die Ausscheidung von Giften aus dem Körper gefördert werden.

Die Akupunkturpunkte der Hand

Innenhand

Innenhand

Außenhand

Außenhand

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken
 

Möglichkeiten der ACULIFE-Anwendung:

  • Zur Verbesserung des Blutkreislaufs: Kann den Sauerstoffgehalt der roten Blutkörperchen erhöhen, Blutgefäße erweitern und den Stoffwechsel verbessern.
  • Zur Erhöhung der Muskelkontraktion: Durch die Stimulierung mit Strom ziehen sich die Muskeln zusammen. Dies ist besonders empfehlenswert für Patienten mit halbseitiger Lähmung, Paralyse und Schmerzen.
  • Zur Linderung von Schmerzen, speziell Kopfnervenschmerzen (Trigeminus), Gelenk und Muskelschmerzen, Zahnschmerzen und Menstruationsbeschwerden.
  • Zur Belebung der Nervenfunktionen: Empfehlenswert für Patienten mit Lähmungserscheinungen, Kinderlähmung und Störungen der Gesichtsnerven.
  • Zur Regulierung der Darmtätigkeit und besonders bei Verstopfung oder Durchfall.
  • Zur Verbesserung der Harnfunktion: Mit der Stimulierung von elektrischem Strom können die Funktionen der Harnleiter und des Schließmuskels verbessert werden.
  • Zur Reduzierung von Entzündungen: Kann die Anzahl der Leukozyten erhöhen, die Fähigkeit zur Vernichtung von Krankheitserregern verbessern und das Immunsystem stärken.

Es liegen mittlerweile verschiedene Praxisstudien von Medizinern und Heilpraktikern vor, die ACULIFE erfolgreich zur Behandlung Ihrer Patienten eingesetzt haben. Die Untersuchungs-ergebnisse können auf Anfrage per E-Mail, Telefon und Fax gerne zur Verfügung gestellt werden.

Presseberichte

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Brigitta Schmidt

medi-natur

Inh. Brigitta Schmidt
Sodener Str. 5
D-61350 Bad Homburg

Tel.: +49-6172 499484
Fax: +49-6172 499485

E-Mail: info@medi-natur.de

USt. DE 814852931